MAGAZIN

Aus UpdateNet

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

November 2008

Das Ende der Diagnose in Veränderungsprozessen: Warum Ist-Analysen Veränderung verhindern

Von Prof. Mag. Dr. Günter Lueger

Im Rahmen dieses Artikels sollen diese Ist-Analysen in einer andern und ungewöhnlichen Perspektive diskutiert werden. Die zentrale These richtet sich dabei auf einen nach Meinung des Autors bisher vernachlässigten Aspekt: Ist-Anlaysen sind nicht eine wesentliche Basis von Veränderungsprozessen sondern erschweren und verhindern in vielen Fällen Veränderung...
Ganzer Artikel als PDF

Die Zukunft der Allgemeinbildung

Vortrag von Jürgen Oelkers

Der Titel seines Vortrages setzt einen Propheten voraus und ein Prophet wiederum eine Prophezeiung. Eine Prophezeiung ist eine Deutung aus Zeichen. Weil Pädagogen sich in dieser Rolle allzu oft sehr wohl gefühlt haben, tut man gut daran, von der Pose des Deuters Abstand zu nehmen. Die Erziehung mag auf die Zukunft eingestellt sein, aber was sie bewirkt, steht vermutlich nicht einmal in den Sternen. Und als Zukunftsforschung wäre die Pädagogik ein Teil des Problems, das sie lösen will. Doch eigentlich ist sein Thema mit einem ganz kurzen Satz abzuhandeln, der den Vortrag überflüssig machen würde. Wenn in der Schweiz die Volksschule die Allgemeinbildung besorgt, dann heisst ihre Zukunft „HarmoS“...
ganzer Vortrag als PDF

Oktober 2008

Die Suche nach einer neuen Lernkultur

Neue Wege zu einer lebenslangen Lust am Lernen

Von Cajo Kutzbach

"Heureka", also "Ich hab's", soll Archimedes von Syrakus gerufen haben und nackt durch die Stadt gelaufen sein, nachdem ihm in der Badewanne die Idee kam, wie er feststellen konnte, ob die Krone des Königs aus reinem Gold sei. Die Lösung eines Problems zu finden, macht ganz offensichtlich Freude. Aber warum macht das Lernen in der Schule dann meist so wenig Spaß?

Cajo Kutzbach stellt Ansätze zu einer neuen Lernkultur vor, die zum Ziel hat, dass das Lernen lebenslang Freude macht:
Link zur Sendung

Quelle: Deutschlandfunk 16.10.2008

Persönliche Werkzeuge